Engagierte Lenneper setzten sich Ende 1982 für die Rettung und Instandsetzung der vom Verfall bedrohten Klosterkirche ein. Sie entwickelten Ideen und Konzepte und gewannen schließlich Rat und Verwaltung der Stadt Remscheid für eine öffentliche Nutzung der denkmalwerten Kirchenbaus.

Im August 1983 gründete sich der Verein Klosterkirche Remscheid-Lennep e.V. und übernahm die Planung und Organisation des Projektes. Mit Ausdauer und Einsatz wurde für die gute Idee geworben, ob als Klosterbruder in Kutte beim Altstadtfest oder bei diversen Aktionen. Die Bürgerinnen und Bürger ließen sich überzeugen und trugen dazu bei, die erforderliche finanzielle Basis zu schaffen. Nach Fertigstellung des Bauwerks und festlicher Eröffnung im September 1987 übernahm der Verein die Aufgabe ein interessantes und vielfältiges Kulturprogramm zu organisieren und durchzuführen. Inzwischen ist der Verein auf über 500 Mitglieder angewachsen. Als Mitglied im Verein Klosterkirche Remscheid-Lennep e.V. tragen Sie auch heute dazu bei, die Klosterkirche und das Kulturzentrum in Zukunft zu erhalten. Über diesen ideellen Wert hinaus bietet eine Mitgliedschaft Ihnen viele Vorteile:

  • Regelmäßige Zusendung des Kulturprogramms frei Haus.
  • Einladung zu Sonderveranstaltungen.
  • 20% Ermäßigung auf den Eintrittspreis bei Kulturveranstaltungen.
  • Telefonische Vorbestellung von Eintrittskarten.
  • Reservierungsmöglichkeit vor dem offiziellen Vorverkaufsstart.
  • 10 % Ermäßigung auf die Raummieten in der Klosterkirche.
  • Der Mitgliedsbeitrag beträgt 40 Euro pro Jahr als Einzelmitglied. Paare können für 60 Euro in einer Paarmitgliedschaft die Vorteile doppelt in Anspruch nehmen, und wer ein neues Mitglied wirbt, erhält als ‚Werbeprämie’ zwei Freikarten für eine unserer Veranstaltungen. Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zum Verein Klosterkirche Remscheid-Lennep e.V. und ein Anmeldeformular zu.

    Ich bin an einer Mitgliedschaftinteressiert.